FIDUSweb-Datendrehscheibe für alle Augenärzte

Schnelle, sichere und komfortable Kommunikation zwischen Praxen, Zuweisern und Operateuren bietet FIDUSweb

Die Datendrehscheibe für alle Ärzte

FIDUSweb: Die online-Datendrehscheibe von FIDUS ermöglicht eine schnelle, sichere und komfortable Kommunikation zwischen einzelnen Praxen, zwischen Zuweisern und Operateuren in Praxis, Klinik oder MVZ - kurz: zwischen allen, die an der Behandlung eines Patienten beteiligt sind.

Unabhängig von der Praxissoftware

An FIDUSweb können alle Ärzte teilnehmen - unabhängig von der Praxissoftware, die für die eigene Praxis oder Klinik genutzt wird, da die Datendrehscheibe web-basiert betrieben wird.

Zentrale Patientenakte

Allen behandelnden Ärzten steht eine elektronische, zentral gespeicherte Patientenakte zur Verfügung. Sämtliche relevanten Daten sind zu jeder Zeit abrufbar und können rund um die Uhr aktualisiert werden. Somit sind alle beteiligten Ärzte in jedem Moment auf demselben, aktuellen Stand.

Datenaustausch komfortabel und sicher

Der Austausch relevanter Behandlungsdaten wie beispielsweise Scans, Bilder, Briefe, E2E-Daten, Formulare (Anamnesen, Prä-/ Intra-/ Post-OP-Bögen) oder Messergebnisse erfolgt einfach und sicher über einen zentralen Server.

Kommunikation schnell und direkt

Damit gehört die Verwendung von USB-Sticks und CDs der Vergangenheit an. Briefe und andere Dokumente müssen nicht mehr ausgedruckt und den Patienten zur Übergabe an die weiter- bzw. mitbehandelnde Praxis ausgehändigt werden; dem Verlust oder der Verzögerung von Informationen wird somit vorgebeugt.

Auf einen Blick

In der Nachrichtenzentrale kann jeder FIDUSweb- Nutzer in einer Übersicht sehen, welche ihn betreffenden Aktionen über das Portal getätigt wurden - beispielsweise zu welchem Patienten ein Befund übermittelt oder ein Termin angefragt worden ist, welcher Patient zugewiesen wurde oder von welchem Kollegen eine Notiz oder Anmerkung eingegangen ist.

Terminvergabe leicht gemacht

Die webbasierte Online-Terminvergabe behält auch bei einer großen Anzahl von Terminen und zu koordinierenden Praxen/ Kliniken / MVZs die Übersicht: Kein Verrutschen in der Zeile, keine unklaren oder unleserlichen Einträge, keine telefonischen Rückfragen mehr - freie Termine der Kolleginnen und Kollegen sind für alle FIDUSweb- Nutzer klar und eindeutig einsehbar und zudem noch über ein eigenes Feld in der Terminanfrage kommentierbar.

Strenge Zugriffskontrollen

Durch die Nutzung von KV SafeNet bzw. eines geschlossenen Netzwerkes ist der Zugriff nur autorisierten Anwendern möglich. Die Speicherung der Daten erfolgt in einem zertifizierten Rechenzentrum. Jeder behandelnde Arzt (Zuweiser, Operateur) erhält einen eigenen Zugang, anhand dessen sämtliche Einträge und Änderungen nachvollzogen werden können.