Überspringen zu Hauptinhalt

FIDUS-Mitarbeiter im Rahmen des Krankenhauszukunftsfonds zertifiziert

Um die Digitalisierung deutscher Kliniken zügig voranzubringen, ist der Krankenhauszukunftsfonds (KHZF) ins Leben gerufen worden, der mit einem Fördervolumen von rund 4,3 Mrd. Euro (Bund: 4,0 Mrd., Länder: 1,3 Mrd.) u.a. die Verbesserung der digitalen Infrastruktur der Krankenhäuser gewährleisten soll.

Um sicherzustellen, dass seitens der IT-Dienstleister die nötige Kompetenz zur Beurteilung und Durchführung von Projekten, die in diesem Rahmen realisiert werden sollen, vorhanden ist, verlangt das Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS) die erfolgreiche Teilnahme an einer entsprechenden Schulung.

Für FIDUS haben Guido Niemann (Leiter Vertrieb Kliniken), Bastian Erzgräber (Projektleiter FIDUSweb), Andreas Urban (Technischer Leiter) und Artur Risling (Software Developer) dieses  Zertifizierung erlangt.

Das ist für alle Kliniken, in denen FIDUS seit vielen Jahren läuft, eine tolle Bestätigung des Vertrauens, das in uns gesetzt wird und für alle zukünftigen Projekte ein veritabler Qualitätsnachweis.

Herzlichen Glückwunsch!

An den Anfang scrollen
X